Das diesjährige Adventkonzert wurde wieder in bewährter Weise in unserer wundervollen Pfarrkirche präsentiert, deren Akustik einen perfekten Rahmen für ein stimmungsvolles Konzert bietet.

Der Kirchenchor unter der Leitung von Manuel Pepert bot besinnliche wie auch beschwingte Gesänge dar.

Unser Jugendorchester „Die Schildtröten“ mit seinen Leitern Elisabeth Hergovich und Thomas Mann erstaunte die Zuhörer ob der bereits dargebotenen Qualität von Stücken wie „Hallelujah“  von Leonard Cohen oder „Circle of Life“  von Elton John.

Der Musikverein selbst konnte diesmal sogar mit zwei Solostücken aufwarten – „Gabriel’s Oboe“  hervorragend dargeboten von Elisabeth Hergovich sowie der „Serenade für Posaune“  mit einem glänzend aufgelegten Ehrenkapellmeister Helmut Lang auf seiner Posaune! Mit den weiteren Stücken wie „Don’t cry for me Argentina“  und der James Bond Titlemelodie „Skyfall“  bewies unser Kapellmeister Wolfgang Fasching wieder sein Händchen für ein begeisterndes Konzertprogramm für unser Publikum.

Mit einem swingenden „Let it snow“  entließen wir unser Publikum in besinnlich beschwingter Adventstimmung – mit dem guten Gefühl, Teil von etwas Besonderem gewesen zu sein – in den restlichen Abend des 1. Adventsonntags.

Schau auch auf unseren Social-Media-Seiten vorbei:
Adventkonzert 2017 – Ein Rückblick