Am diesjährigen August-Feiertag stand Oggau einen ganzen Tag im Zeichen der Blasmusik.

Nach einer wunderschön gestalteten Messe in unserem Festzelt unterhielt der Musikverein die vielen Gäste beim traditionellen Frühschoppen unter der Leitung von Kpm. Cornelia Schiebendrein.
Ehrungen und Auszeichnungen des Burgenländischen Blasmusikverbandes gab es sowohl für unsere Jüngsten – sie erhielten für abgelegte Prüfungen ihre verdienten Jungmusiker-Leistungsabzeichen – als auch für die „reiferen Jahrgänge“ im Musikverein.

EKpm. Wolfgang Fasching und Kpm. Cornelia Schiebendrein wurden für ihr verdienstvolles Wirken mit dem „Großen Ehrenzeichen des Verbandes“ geehrt.

In altbewährter Weise führte Josef „Pepi“ Sturm in gekonnter Manier durch’s Frühschoppen-Programm.



Blasmusik verbindet!

Unter diesem Motto stand der Besuch unserer musikalischen Gäste aus Hirtenberg. Nach einem gemeinsamen Konzert vor dem Gasthaus Monika ging es mit klingendem Spiel – verbunden mit einem kurzen Zwischenstop beim Feuerwehrhaus zum Festplatz.

Erstmalig waren unsere charmanten Marketenderinnen Sandra und Maria heute in „männlicher Begleitung“ unterwegs.
Mit zünftiger Blasmusik, gestaltet vom „Gemeinschaftsorchester MV Hartberg – MV Oggau“, fand diese gelungene Veranstaltung in den späten Abenstunden ihren Ausklang.

15. August 2019 – Tag der Blasmusik